Art in Aachen in the Galerie Frutti dell'Arte

 

Die kleine Galerie „Frutti dell'Arte“ in Aachen startet mit neuen Vorzeichen ins Jahr 2016.

 

Mehr denn je ist der Name Programm: wie das Meer bringt auch die Kunst eine Vielfalt von Früchten hervor. Der Name entstand auf einer Bahnfahrt an die belgische Küste, als die Vorfreude auf das Meer bereits die Inspiration beflügelte …

 

Inzwischen hat die Galerie eine ganze Reihe „fester“ KünstlerInnen, deren Werke in mehreren Ausstellungen über das Jahr zu sehen sind. Wir freuen uns, dass wir 2016 mehrere Gastkünstler gewinnen konnten, darunter bereits für März Heinrich Hüsch, einen Aachener Künstler, der in der Künstlergemeinschaft Halle 1 in der Bachstraße arbeitet und ausstellt, und zur Kunstroute 2016 die beiden Pariser Künstler Catherine Decellas und Jean-Louis Fradelizi, die erstmalig in Deutschland ausstellen.

 

Seit der letzten Aachener Kunstroute ist Ibrahim Alawad aus Damaskus, Syrien, neben Marcus Löhrer und Brigitte Vogt-Klein Teilhaber der Galerie Frutti dell'Arte und Mitorganisator der Ausstellungen.

 

Kunstinteressierte Besucher dürfen sich im neuen Jahr auf diese Veranstaltungen freuen:

 

 Ausstellung vom 05. - 19. März 2016 mit den Künstlern Ibrahim Alawad, Marcus Löhrer und Gastkünstler Heinrich Hüsch.

 Vernissage am 05. März um 18 Uhr mit Live-Musik und einer Einführung durch Dr. Dirk Tölke.

 

 

Skulpturenausstellung rund um den Tag der offenen Gartentür, der in diesem Jahr am 19. Juni stattfinden wird.

 Mit Ibrahim Alawad, Katharina Ulhas und zwei Gastkünstlern.

 Finissage mit feinem Jazz

 

Aachener Kunstroute 2016 am 24. und 25. September 2016 in der Galerie, vom 23. - 25. September 2016 in der Aula Carolina.

 Mit den KünstlerInnen Ibrahim Alawad, Layali

Alawad, Lara Bispinck, Juliane Heucke, Guido Löhrer, Marcus Löhrer, Britta Moche, Katharina Ulhas und zwei französischen Gastkünstlern: Catherine Decellas und Jean-Louis Fradelizi.

 

 

Kunstvolles im Winter, Dezember 2016 (genauer Termin folgt)

 

Außerdem ...

 

 

Ausstellung grafischer Werke, Zeichnungen, 3-D-Objekte

 Mit den Künstlerinnen Layali Alawad, Lara Bispinck, Britta Moche und Dana Saez.

Vom 20. - 28. Mai 2016 - nähere Informationen siehe weiter unten!

 

Salonkonzert mit Basilius Alawad (Cello) und Yazan Alsabbagh (Klarinette). Termin folgt

 

 

 

 

The small gallery "Frutti dell'Arte" in Aachen starts under a new flag into the New Year 2016.

 

More than ever the name determines the program: just like the sea, art also produces a variety of fruits. The name was found on a journey by train to the Belgian coast when anticipation to see the sea already fired our imagination …

 

By now, the gallery has a whole row of "permanent" artists whose works are shown in several exhibitions over the year. We are glad that for the year 2016, we could win several guest artists, among them for the exhibition in March Heinrich Hüsch, an Aachen artist who works and exhibits in the artists' community Halle 1 in Bachstrasse, and during Aachener Kunstroute 2016 two artists from Paris, Catherine Decellas and Jean-Louis Fradelizi who will will exhibit in Germany for the first time.

 

Since the last Aachener Kunstroute, beside Marcus Löhrer and Brigitte Vogt-Klein, Ibrahim Alawad from Damascus, Syria, has been co-owner of the gallery Frutti dell'Arte and co-organizer of the exhibitions.

 

Visitors interested in art, may look forward to these events 2016:

 

 

Exhibition 05th to 19th March 2016 with the artists Ibrahim Alawad,  Marcus Löhrer and guest artist Heinrich Hüsch.

 Vernissage/opening by Dr. Dirk Tölke on 5th May 2016 at 6 p.m., with live-music.

 

 

Exhibion of sculptures – around the 'open garden day', this year taking place on 19th June.

 With Ibrahim Alawad, Katharina Ulhas and two guest artists.

 Finissage with fine jazz

 

Aachener Kunstroute 2016 on 24th and 25th September 2016 in the gallery, and from 23th to 25th September 2016 in Aula Carolina, Aachen.

 With Ibrahim Alawad, Layali Alawad, Lara

Bispinck, Juliane Heucke, Guido Löhrer, Marcus Löhrer, Britta Moche, Katharina Ulhas and two french guest artists: Catherine Decellas and Jean-Louis Fradelizi.

 

 Art in Winter, December 2016 (date to be fixed)

 

Beside this ...

 

 

Exhibition of graphic art, drawings, 3-D-objects

 With Layali Alawad, Lara Bispinck, Britta Moche and Dana Saez.

 20th to 28th May 2016. More detailed information see below.

 

Salon concert with Basilius Alawad (cello) und Yazan Alsabbagh (clarinet).  Date to be fixed.

 

 

 



Ausstellung "growing narratives", 20.05. - 28.05.2016

Plakat der Ausstellung "growing narratives" mit Lara Bispinck, Britta Moche, Layali Alawad und Dana Saez in der Galerie Frutti dell'Arte, Teilnehmer an der Aachener Kunstroute 2016
Ausstellungsplakat "growing naratives"

 

In frisch renovierten und erweiterten Räumen sowie im wild-romantischen Galeriegarten präsentiert die Kunstgalerie "Frutti dell'Arte" in Aachens Osten ab 20. Mai 2016 vier Künstlerinnen aus verschiedenen Ländern. In der Ausstellung "growing narratives" erzählen die Vier mit Ihrer Kunst Geschichten aus ihren Ländern, aus ihren Leben, aus der Welt, aus der Natur.

 inige von ihnen werden vor Ort arbeiten und bieten damit den Besuchern einen besonderen Einblick in die Entstehung ihrer höchst unterschiedlichen Kunstwerke.

Layali Alawad, eine junge syrische Künstlerin, die seit fast zwei Jahren in Aachen lebt und bereits in der Galerie ausgestellt hat, wird grafische Werke und Porträts zeigen. Ihr Schwerpunkt liegt auf Drucktechniken wie Monotype, Linolschnitt, Lithographie, Siebdruck und Radierung.

Auch die beiden Aachener Künstlerinnen Lara Bispinck und Britta Moche waren schon in der Galerie zu sehen. Lara Bispinck zeigt ihre genauen und feinen Zeichnungen aus der Natur und neue abstrakte Werke.

Vor Ort wird sie in einer Aktion Waldelemente auf die Fenster der Galerie bringen und ihre Kunst vorstellen, alte Stadtpläne zeichnerisch zu ganz neuem Leben zu erwecken.

Britta Moche erschafft aus Fotos und gemalten Bildern erzählende Kompositionen und fordert die Fantasie des Betrachters heraus.

Dana Sàez, eine junge argentinische Architektin und Künstlerin, ist erstmals zu Gast in der Galerie und stellt sehr spannende Arbeiten vor: hat sie ein Kunstwerk erschaffen, lässt sie durch einen neuen Prozess und ein neues Medium (z. B. 3-D-Druck; Papier, Keramik) ein weiteres Kunstwerk daraus entstehen und dann ein drittes usw. - bis im Ergebnis eine Reihe von Kunstwerken entstanden ist, die in mehreren Kapiteln eine Geschichte erzählen.

Zur Vernissage am 20. Mai wird Dr. Dirk Tölke um 18:30 Uhr in die Ausstellung einführen. Öffnungszeiten:

 

Sa und So und am Feiertag 26.05.: 14 - 18 Uhr; Di, Mi, Fr 16 - 19 Uhr; am Montag 23.05. geschlossen.

 

Galerie Frutti dell'Arte, Viktoriastraße 24, 52066 Aachen

 

exhibition poster for the exibition "growing narratives with lara bispinck, britta moche, dana saez and layali alawad in the galerie frutti dell'arte in aachen, germany. Part of the aachen art route 2016.
exhibition poster "growing narratives"

 

 From 20th May until 28th May 2016, “Frutti dell’Arte”, the small art gallery in the east of Aachen, will present “growing narratives”, an exhibition of four women artists coming from different countries.

 Their art narrates stories from their countries, their lives, the world, nature.

 Some of them will work on the spot, so that visitors may get a very close insight into the creation of their very different art works.

 Layali Alawad, a young Syrian artist, who has lived in Aachen for almost two years and who participated in former exhibitions in this gallery, will show graphic works and portraits. Her art focuses on printing techniques such as monotype, linocut, colour printing, screenprinting, etching.

 The two Aachen artists Lara Bispinck und Britta Moche participated in former exhibitions of the gallery, too. Lara Bispinck will show her detailed and fine drawings of nature as well as new abstract works.

 On site, Lara will transform old city maps and window panes into art.

 Britta Moche creates narrating compositions from photos and paintings and thus challenges imagination of the viewers.

 For Dana Saez, a young Argentine architect and artist, it is the first time to exhibit at Frutti dell’Arte. She presents her very interesting work: once she has created a work of art, she will – applying a new process and/or a new medium (eg 3-D printing. ; paper, ceramics) - create another artwork and then a third and so on. As a result, there will be a small series of artworks which tell a story in several chapters.

 

Dirk Tölke will introduce into the exhibition on 20th May, 18h30.

 

 

Opening times:

Saturday and Sunday and on holiday 26.05 .: 14 - 18h;

Tue, Wed, Fri 16 - 19h; closed on Monday 23.05.

 

Galerie Frutti dell'Arte, Viktoriastraße 24, 52066 Aachen. Germany.

 


Die Künstlerinnen der Ausstellung "growing narratives",  Layali Alawad, Britta Moche,Dana Saèz und Lara Bispinck in der Galerie Frutti dell'Arte in Aachen, vertreten auf der Aachener Kunstroute 2016 mit Kunst in Aachen
Layali Alawad, Britta Moche,Dana Saèz und Lara Bispinck, die Künstlerinnen der Ausstellung "growing narratives" in der Galerie Frutti dell'Arte

Aachener Kunstroute 2015 / Galerie Frutti dell'Arte

Downloads zum Bild "L'Ultima Cena", Das letzte Abendmahl, auf der Ausstellung Spektrum 2015 in der Aula Carolina

L'ultima cena, Das letzte Abendmahl, Bild aus der Ausstellung Spektrum auf der Aachener Kunstroute 2015 zu den Ursachen der "Flüchtlingskrise".
L'ultima cena, Das letzte Abendmahl
Download
Bild, "L'ultima Cena"
l'ultima-cena-Jorge-Mario-Bergoglio.jpg
JPG Bild 334.3 KB
Download
Druckversion, "L'ultima cena"
l'ultima cena.jpg
JPG Bild 6.7 MB
Download
Text zum Bild als PDF
L'ultima cena.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.3 KB

Extraseite zur Aachener Kunstroute

Aachener Kunstroute 2015 in der Galerie Frutti dell'Arte mit Werken der Künstler-innen und Besuchern.
Durch Anklicken des Bildes gelangen Sie auf dei Extraseite der Galerie Frutti dell'Arte auf der Aachener Kunstroute 2015.

Anlässlich der Aachener Kunstroute 2015 haben wir auch eine Extraseite für Sie erstellt auf der wir Informationen über die Galerie, die Herkunft ihres Namens, die Künstler, die Events und Interviews in lockerer Reihenfolge bringen. Es lohnt sich also immer wieder mal herein zu schauen.


Im Folgenden finden Sie in den Links hinter den Bildern eine Menge Vorabinformationen über die Künstlerinnen welche die Galerie Frutti dell'Arte auf der Aachener Kunstroute2015 am 25. 26. und 27. September vorstellt.

Ibrahim Alawad, Skulptur, Malerei und arabische Kaligraphie

Holzrelief des syrischen Künstlers Ibrahim Alawad. Skulptur und Malerei auf der Aachener Kunstroute 2015 in der Galerie Frutti dell'Art am 25., 26. und 27. September 2015.
Relief des Künstlers Ibrahim Alawad aus Damaskus / Syrien. Durch Anklicken des Bildes erfahren Sie mehr über den Künstler.

Das erste mal auf der diesjährigen Kunstroute 2015 können wir Ihnen den aus Damaskus Syrien stammenden Bildhauer, Maler und Kaligraphen Ibrahim Alawad presentieren. In der Aula Carolina wird er am Stand der Galerie Frutti dell'Arte mit einer grossen Holzstele verteten sein.

Marcus Löhrer, digital art 3D

Akt "Das Mädchen mit dem Perlenohrring im Bad". Digital art 3D Bild des Künstlers Marcus Löhrer auf der Aachener Kunstroute 2015 in der Galerie Frutti dell'Arte und in der Aula Carolina.
Das Mädchen mit dem Perlenohrring im Bad. Durch Anklicken des Bildes erfahren Sie mehr über den Künstler.

Wie auch letztes Jahr zeigen wir wieder digital art 3D Arbeiten des Künstlers Marcus Löhrer auf der Aachener Kunstroute 2015 sowohl in der Aula Carolina als auch in der Galerie in der Viktoriastrasse 24. Das Mädchen mit dem Perlenohrring darf da natürlich auch nicht fehlen, hier in einer Scene beim Baden wie es sich in Bad Aachen gehört, dem Ort aus dem der Künstler stammt.

Lara Bispinck

Bild des Bispinkhirsches, Kugelschreiber auf Papier. Lara Bispinck auf der Aachener Kunstroute 2015 in der Galerie Frutti dell'Arte
Bispinckhirsch. Durch Anklicken des Bildes gelangen Sie in Laras Abteilung.

Lara Bispinck studierte an der Fachhochschule Kommunikationsdesign und schlug nach dem Studium einen selbstständigen Weg als Grafikdesignerin und Illustratorin ein. Sie nutzt unterschiedliche Techniken, Linoldruck, Wasserfarbe oder Kugelschreiberzeichnungen um detaillierte und phantasievolle Illustrationen aus der Tier- und Pflanzenwelt zu erstellen. Neben dem Zeichnen von Motiven die ihr persönlich sehr am Herzen liegen, setzt sie auch ganz unterschiedlichen Auftragswünsche ihrer Kunden um. Lara Bispinck ist auf der Aachener Kunstroute 2015 das erst mal vertreten und wir hoffen Sie beehren sie mit einem Besuch.

Layali Alawad

Die Künstlerin Layali Alawad auf der Aachener Kunstroute 2015 in der Galerie Frutti dell'Arte mit Malerei und Druckgrafik.
Malerei Acryl, Aquarell, Tinte, Druckgrafik von Layali Alawad. Klicken Sie auf das Bild und Sie erfahren mehr über die Künstlerin.

Die aus Damaskus in Syrien stammende Künstlerin und Grafikerin Layali Damaskus ist mit Druckgrafik wie Siebdruck, Lenolschnitt, Litografie und mit Acrylmalerei auf Leinwand und Aquarellen bei uns verteten. Ausdruckstarke Arbeite die etwas über sie, ihre Geschichte und das Land aus dem sie kommt erzählen. Layali Alawad hat den Bachelor in Grafikdesign in damaskus gemacht und stellt jetzt das erste mal auf der Aachener Kunstroute 2015 in Deutschland aus.

Guido Löhrer

Der Philosoph und Holzschnitzer Guido Löhrer in der Galerie Frutti dell'Arte auf der Aachener Kunstroute 2015
Guido Löhrer, Holzschnitte. Klicken Sie auf das Bild und Sie sehen Arbeiten des Künstlers.

Der Philosoph und Holzschnitzer Guido Löhrer wird nun zum zweiten mal von der Galerie Frutti dell'Arte auf der Kunstroute gezeigt. Neue Arbeiten, unter anderem das Ludwig Forum Aachen als großen Holzschnitt, lassen uns auf die Eröffnung am 25. September 2015 in der Aula Carolina gespannt sein.

Karin Ulhas

Auf der Aachener Kunstroute 2015 in der Galerie Frutti dell'Arte, Keramiken der Künstlerin Karin Ulhas aus Belgien.
Fineart Keramiken von Karin Ulhas, Belgien. Klicken Sie auf das Bild und sehen Sie Arbeiten der Keramikerin.

Die Künstlerin / Keramikerin Karin Ulhas  hat ihr Atelier in Kelmis, Belgien im ehemaligen Niemandsland. Das Haus mit wunderschönem Garten gibt ihr die Ruhe und Inspiration zum Arbeiten . Hier entstehen die naturverbundenen Kreationen die am 25., 26. und 27. September auf der Aachener Kunstroute 2015 zu sehen sind.

Juliane Heucke

Refuges welcome. Ausschnitt aus einer Photographie von Juliane Heucke, verteten in der Galerie frutti dell'Arte auf der Aachener Kunstroute 2015 und in der Ausstellung "Spektrum" in der Aula Carolina.
Refugees welcome, Fotografie von Juliane Heucke. Klicken Sie auf das Bild und sehen Sie Arbeiten der Erfurter Fotografin Juliane Heucke.

Juliane Heuckes Fotografien zeigen wir zum ersten mal auf der Aachener Kunstroute 2015 in der Galerie Frutti dell'Arte. Sie ist auch mit einer großen Arbeit in der Ausstellung "Spektrum" in der Aula Carolina, Station 20, zu sehen. Bestechend ist ihre Liebe zum Detail die uns Alltägliches in neuen Dimensionen erscheinen lässt.

Natura

Bilder aus dem Garten der Galerie Frutti dell'Arte während der Aachener Kunstroute 2015. Postkarten mit floralen Motiven.
Werke der Künstlerin Natura. durch Anklicken des Bildes gelangen Sie in unseren Garten.

Wie immer zeigt unsere Künstlerin Natura Arbeiten die über das Jahr entstanden sind und nun im Spätsommer ihren ganz eigenen Scharm entfalten.


Jorge Mario Bergoglio, L'Ultima Cena. Ausgestellt in der Ausstellung "Spektrum" anlässlich der Aachener Kunstroute 2015 in der Aula Carolin, Galerie Frutti dell'Arte, Station 20. Vom 25. bis 27. September 2015.
Jorge Mario Bergoglio, l'ultima cena

Während der Ausstellung "Spektrum " in Aula Carolina in Aachen , zeigt die Galerie Frutti dell'Arte als Teilnehmer Nr. 20 dieses Bild des Künstlers Jorge Mario Bergoglio auf der Aachener Kunstroute 2015. Inspiriert durch das Apostolische Schreiben " Evangelii Gaudium" von Papst Franziskus entstand dieses 2 Meter mal 1 Meter große Werk. Eine bildgewaltige Umsetzung der Worte des Heiligen Vaters zu Kapitalismus und Politik. Das erste mal zu sehen auf der Aachener Kunstroute vom 25. bis 27. September.

Papst Franziskus: Die Mächtigen wollen keinen Frieden, „weil sie vom Krieg leben“

 


Digital Art 3D Bilder, gedruckt auf Aquarellpapier von Marcus Löhrer auf der Aachener Kunstroute 2015
Akt vor Eifffelturm

Digital Art 3D Bilder gedruckt auf Aquarellpapier des Künstlers Marcus Löhrer. Einige der Arbeiten werden auf der Aachener Kunstroute 2015 in der Galerie gezeigt. Auf dieses Papier gedruckt entfalten sie eine ganz eigene, weiche Lichtwirkung.


Plakatentwurf von Lara Bispink für die Galerie Frutti dell'Arte zur Aachenr Kunstroute 2015
Unser Plakat zur Aachener Kunstroute 2015

Plakat der Ausstellung "I Frutti dell'Arte" in der Galerie Frutti dell'Arte in der Viktoriastrasse 24. Am Samstag dem 26. und Sonntag dem 27. September zeigen wir die Früchte von einem Jahr Kunstschaffen. Die Aachener Kunstroute 2015 ist eine willkommene Gelegenheit für dies Werkschau. Die Künstlerinn und Grafikerin Lara Bispinck hat dieses wunderschöne Plakat für die Ausstellung erstellt. Weiter Ausstellungsplakate finden Sie hier.


Auf der Aachener Kunstroute in der Galerie Frutti dell'Arte zeigen wir digital art 3D wie diesen Akt mit Dessous des Künstlers Marcus Löhrer
Erinnerungen

Romantische Aktbilder, gedruckt auf schönem Papier auf der Aachener Kunstroute in der Galerie Frutti dell'Arte, Station 20. Arbeiten des künstlers Marcus Löhrer. Digital Art 3D.

Driftwood 1 ist eine Arbeit mit in Szene gesetzten Holzfundstücken des Künstlers Marcus Löhrer zur Aachener Kunstroute 2015
Driftwood 1

Driftwood. Bilder von gestrandetem Holz, dramatisch in Szene gesetzt von dem Digital Art 3d Künstler Marcus Löhrer. Angeregt durch die Arbeit und das ständige Hämmern des Bildhauers Ibrahim Alawad der in der Zeit vor der Aachener Kunstroute 2015 den Garten der Galerie als Holzwerkstatt benutzte.


Galerie Frutti dell'Arte beim Tag der offenen Gartentür am 21. Juni 2015

Der Garten der Galerie "Frutti dell'Arte" in Aachen im Mai 2015, mit Gartenkeramiken, Butterfass, Akelei, Margerite, Christrose und viel Frühlingsgrün
Der Garten der Galerie "Frutti dell'Arte" in Aachen im Mai 2015

Am 21. Juni 2015 nimmt die Galerie Frutti dell'Arte in Aachen zum ersten Mal am Tag der offenen Gartentür teil und stellt ihren kleinen, verwunschenen Garten mit seiner sommerlichen Flora und keramischen Fauna in den Mittelpunkt. Bunte Blütenpracht, sanft gezähmte Wildheit, lauschige Sitzplätze und geheimnisvolle Skulpturen geben dem Garten ein ganz eigenes Flair. In der Galerie werden naturnahe Kunstwerke von Lara Bispinck und Marcus Löhrer zu sehen sein. Mehr über die gesamte Veranstaltung und weitere Gärten erfahren Sie hier: www.offene-gartentuer-aachen.de.


vergangene Ausstellungen:

Ausstellungsplakat der Veranstaltung "NaturaInNatura, draussen nur Kännchen". Kunst in Aachen in der Galerie Frutti dell'Arte, vertreten auf der Aachener Kunstroute 2015. Bild der Galerie und des Gartens.
Kunst in Aachen, Ausstellung NaturaInNatura, draussen nur Kännchen, in der Galerie Frutti dell'Arte in Aachen

Liebe Kunstinteressierte,

am 8. Mai 2015 von16 bis 21Uhr  und 9. Mai 2015 von 14 bis 21 Uhr findet in unserer kleinen Aachener Galerie „Frutti dell'Arte“ und dem dazu gehörigen verwunschenen Garten eine Ausstellung „NaturaInNatura, draussen nur Kännchen“ statt. Damit eröffnen wir gleichzeitig den schon im letzten Jahr versprochenen Skulpturengarten: inmitten der gerade erwachten Natur erleben Sie phantasievolle Keramiken und Installationen aus Holz, Metall und Stein.

In der Galerie zeigen wir bunte Acrylmalerei von Kiki Bragard, Ölmalerei von Marcus Löhrer und Gafiken/Zeichnungen von Lara Bispinck. Lassen Sie sich überraschen und verzaubern, gönnen Sie sich eine im wahrsten Sinne beschauliche Zeit!

Kunst in Aachen ist somit um eine Attraktion reicher. Ein Skulpturengarten in einer Galerie in Aachen mit wunderschönem Hinterhof.

So, warum der Untertitel "draussen nur Kännchen"? Die Älteren unter uns kennen das noch. Früher hingen Emailleschilder an jeder Gaststätte im Aachener Wald und nicht nur dort, die einen Außenausschank hatten. Man wurde "höflichst" darauf hingewiesen, die Kellner nicht für jedes Tässchen Kaffee zu scheuchen. Da Sie uns als Interessent an der Kunst in Aachen aber wichtig sind, stehen wir Ihnen beratend, wenn Sie es wünschen, bei jedem Bild zur Seite.

Zur Aachener Kunstroute 2015 werden wir dann auch einen Schwerpunkt auf Keramiken und „Landart im Kleinen“ setzen, und selbstverständlich gibt es dann zur Ausstellung in unserer Galerie in Aachen draußen wieder Kaffee in Kännchen, um in Ruhe die Kunst geniessen zu können.


Frühlingswald Bild in der Galerie Frutti dell'Arte auf der diesjährigen Aachener Kunstroute 2015.
Der Frühling ist da, Kunst in Aachen auf der Ausstellung "NaturaInNatura" in der Galerie Frutti dell'Arte.
DigitalArt Bild aus der Ausstellung "NaturaInNatura, draussen nur Kännchen" in der Garlerie Frutti dell'Arte, vertreten auf der Aachener Kunstroute 2015. Ein Akt im Wald Sinnlicher und romantischer Akt als Druck auf Leinwand.
Kunst in Aachen, Ausstellung NaturaInNatura, draussen nur Kännchen, in der Galerie Frutti dell'Arte in Aachen
Akt "Mädchen im Wald" auf der Ausstellung "NaruraInNatura" am 08.09.2015 in der Aachener Galerie Frutti dell'Arte. vertreten auf der Aachener Kunstroute 2015.
Naturbild aus der Ausstellung "NaturaInNatura" in der Galerie Frutti dell'Arte in Aachen
Auf der Ausstellung in Aachen 2015 in der Galerie Frutti dell'Arte, vertreten auf der Aachener Kunstroute 2015, mit dem Ausstellungstitel: "NaturaInNatura, draussen nur Kännchen". Ein lesbischer Akt im Wald zu sehen als Druck auf Leinwand.
Kunst in Aachen in der Galerie Frutti dell'Arte. Ausstellung NaturaInNatura, "draussen nur Kännchen".
Lara Croft im Märchenwald, digitalart von Marcus Löhrer. Kunst in Aachen in der Galerie Frutti dell'Arte in Aachen, vertreten auf der Aachener Kunstroute 2015
Lara Croft im Märchenwald, digitalart von Marcus Löhrer. Ausstellung "NaturaInNatura" in der Galerie Frutti dell'Arte in Aachen

Drache aus Keramik vor moosbewachsener Ziegelwand der Galerie Frutti dell'Arte in Aachen. Ausstellung "NaturaInNatura" in Aachen, Viktoriastrasse 24
Drache aus Keramik in der Galerie Frutti dell'Arte in Aachen, Küstlerin Katharina Ulhas

Wolf und Luchs in grafischen Stil von Lara Bispinck. Ausstellung "NaturaInNatura" bei Kunst in Aachen in der Galerie Frutti dell'Arte
"Lara Bispinck liebt die Natur und ganz besonders den Frühling". Bei dieser Ausstellung zeigt sie ihre neuesten Original-Illustrationen.

 


Aachener Kunstroute 2014. Stand der Galerie Frutti dell'Arte auf der Ausstellung "Best of Karl" in der Aula Carolina in Aachen.
Aachener Kunstroute 2014. Stand der Galerie Frutti dell'Arte auf der Ausstellung "Best of Karl" in der Aula Carolina in Aachen.

 

Arbeiten der Künstler, gezeigt auf der "Best of Karl" Austellung in der aula carolina in Aachen anlässlich der Aachener Kunstroute 2014


Webshop fruttidellarte.de

Der Webshop www.fruttidellarte.de als Teil der Galerie auf der Aachener Kunstroute 2015, Station 20.
Webshop fruttidellarte.de

 In unserem Webshop www.fruttidellarte.de finden Sie viele der hier gezeigten digitalen Entwürfe als fertige Bilder in den Ausführungen Druck auf Leinwand und Poster laminiert matt. Sollte ein Motiv aus der Galerie dort nicht zu finden sei, wenden Sie sich bitte an uns und wir bereiten es druckfertig für Sie auf.


Das letzte Abendmahl, nach Leonardo da Vinci, Druck auf Leinwand. Erhältlich im shop fruttidellarte.de über den Link auf dem Bild.
Das letzte Abendmahl, nach Leonardo da Vinci, Druck auf Leinwand. Erhältlich im shop fruttidellarte.de über den Link auf dem Bild.

Frutti dell'Arte ist eine kleine, feine Kunstgalerie im Aachener Osten, einen Steinwurf von der Grabeskirche St. Josef entfernt. Mit ihrer Teilnahme an der Aachener Kunstroute 2014 startete sie ihre Aktivität und wurde die Offline-Galerie eines Webshops für digitale Kunst, der gleichzeitig eröffnet wurde. Kunst in Aachen und auch aus Aachen liegt uns am Herzen.

Während Sie im Webshop unter www.fruttidellarte.de aus der gesamten und stetig anwachsenden Vielfalt von digitalen Bildern auswählen können, die Marcus Löhrer mit hohem künstlerischen Anspruch und viel Phantasie erschafft, finden Sie in der kleinen Galerie Frutti dell'Arte in der Viktoriastraße ebenso wie auf dieser Website www.galeriefruttidellarte.de eine kleine Auswahl von Bildern verschiedenster Art und verschiedener Künstler.

Marcus Löhrer mit digitaler Kunst, Guido Löhrer mit Holzschnitten, Katarina Lüth mit Grafik und Lichtinstallationen, Eva Maria Henning-Bekka und Marie Klein mit Fotografie, Lara Bispinck Grafik, Kiki Bragard mit Acrylmalerei, Katharina Ulhas Keramik, Peer Schlieperskötter mit Collagen: unsere Künstler lassen Sie eine bunte und aufregende Welt erleben.

Kunst in Aachen heißt für uns auch Künstler aus Aachen neben internationaler Kunst.

Besuchen Sie uns am Wochenende der Aachener Kunstroute 2015! Durch einen verwunschenen und zauberhaften Garten gelangen Sie zur Galerie Frutti dell'Arte, wo Sie ein Kaleidoskop von Farben, Stilen und Techniken aus der Nähe betrachten, die Künstler antreffen und am Samstag des Kunstroutenwochenendes Kunstwerke, die Ihnen gefallen, sogar erwerben können.


Einzigartige digitale Kunst finden Sie im Webshop Frutti dell'Arte. Neuinterpretationen alter Meister, Figürliches und Abstraktes, Portraits, Landschaften, Akte und vieles mehr. Bilder für alle Wohnbereiche auf Leinwand und Acryl in Galeriequalität. Ein Beispiel für Neuinterpretationen ist "Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge" - das Original finden Sie hier bei Wikipedia.


Ludwig Forum in Aachen

Ansicht des Museum Ludwig Forum in Aachen mit Internationaler Kunst und Kunst aus Aachen. Bild des Künstlers Guido Löhrer, vertreten in der Aachener Galerie Frutti dell'Arte und auf der Aachener Kunstroute 2015.
Aachener Ludwig Forum als Holzschnitt

Holzschnitt des Aachener Ludwig Forum


la ragazza con l'orecchino di perla

La ragazza con l'orecchino di perla , digital art


Akt, Mädchen mit Stofftuch. Kunst in Aachen in der Galerie Frutti dell'Arte.
Akt mit Stofftuch

Papst Franziskus

Papa Francesco
Papa Francesco

Papa Francesco

 

Cinque variazioni di Papa Francesco

 

Bildnachweis und Lizens:

 

WikipediA, L'enziclopedia libera

 

Qualunque cosa accada, il Papa è dalla nostra parte!

Was auch immer geschieht, der Papst ist auf unserer Seite!


 


Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden und werden über Neuigkeiten aus der Galerie und zeitnah über bevorstehende Vernissagen informiert. Sie können ihn selbstverständlich jederzeit wieder abbestellen. Ihre Daten verwenden wir ausschließlich zur Versendung des Newsletters an Sie und geben sie nicht an Dritte weiter. Newsletter Galerie Frutti dell'Arte. We use your data exclusively for sending you the newsletter and we do not transmit them to third ones.


Partnerseiten

Der Webshop mit vielen interessanten Angeboten aus der digitalen Kunst. Die GalerieFrutti dell'Arte ist auf der diesjährigen Aachener Kunstroute 2015 vertreten.
Webshop der Galerie

Der Webshop der Galerie Frutti dell'Arte in Aachen mit vielen interessanten Angeboten aus dem Breich digitale Kunst 3D.

Chor Glissando in Aachen
Chor Glissando in Aachen

Der Aachener Chor Glissando feierte 2015 sein 25jähriges Bestehen. Ausgegangen von einem Jugendchor der Gemeinde St.Fronleichnam in Aachens Osten, hat ihn seine wechselvolle Geschichte bis heute ins Josefshaus getragen, wo jeden Montag von 20 bis 22 Uhr geprobt wird. Unter der engagierten Leitung von Chorleiter Giuseppe Strina proben um die 20 Frauen und Männer vielstimmige Stücke ein, von Renaissance bis Rolling Stones, von languir me fais bis you can't always get what you want. Wir schätzen uns glücklich, den Chor Glissando immer wieder mal auf unseren Vernissagen begrüßen zu dürfen, denn die Auftritte sind jedes Mal ein Highlight in der Galerie Frutti dell'Arte.

Ibrahim Alawad, Maler und Bildhauer


lebendiges-aachen.de ist eine Seite mit Fotos und Texten aus der Städteregion Aachen. Aachen von A-Z mit Nachrichten und Veranstaltungshinweisen zu Ausstellungen, Konzerten etc. Eine Seite mit Aachen-Links informiert von Ausflugszielen über Kunst bis hin zu Kirche über die verschiedensten Institutionen in der Städteregion Aachen.

Ulhas Keramik, Fineart Keramik aus Kelmis, Belgien.


Die Aachener Kunstroute 2015 findet statt am 26. und 27. September 2015. Vom 25. bis 27. September an wird es unter dem Titel "Spektrum" auch wieder eine Präsentation von Arbeiten aus den verschiedenen Galerien  in der Aula Carolina geben.

Zu der Veranstaltung "Aachen öffnet seine Gärten", die 2016 am 19. Juni stattfindet, öffnen zahlreiche Gartenbesitzer in Aachen und Umland ihre privaten Gärten. Besucher können kleine und große, wilde und kunstvoll angelegte Gärten besichtigen und genießen, und nicht nur das: die Besuche sind eine gute Gelegenheit, sich mit den Gärtnern auszutauschen und für eigene Gärten inspirieren zu lassen.

Mehr Informationen über die teilnehmenden Gärtner bzw. Gärten finden Sie unter www.offene-gartentuer-aachen.de.


Unser Partner Aachen Art Company steht für Kunst in Aachen und darüber hinaus. Immer wieder mal organisieren wir zusammen Ausstellungen in der Galerie Frutti dell'Arte in der Viktoriastrasse 24 in Aachen, an welcher Adresse auch die Aachen Art Companie ansässig ist. An den farbenfrohen Bilder der Künstlerin Kiki Bragard erfreut sich eine stetig wachsende Fangemeinde. Über den aktuellen Stand ihrer Arbeiten können Sie sich über Anklicken des Bildes oder die Links informieren.