Aachener Kunstroute 2017, Holzschnitt, Bildergalerie Guido Löhrer


Xilografia su legno, Holzschnitt, Kim Jong Un, Albert Einstein, Lenin, Honecker, etz.

Kim Jong Un, Der freundliche Diktator. Holzschnitt von Guido Löhrer, Aachener Kunstroute 2016

Holzschnitt des nordkoreanischen Diktators Kim Jong Un des Künstlers Guido Löhrer. Mit diesem Bild wird er unter Anderem in der Galerie Frutti dell Arte auf der Aachener Kunstroute 2016 zu sehen sein.
Kim Jong Un, der freundliche Diktator. Holzschnitt Guido Löhrer.

Auf der Aachener Kunstroute 2016 wird der Künstler Guido Löhrer neben anderen Holzschnitten mit diesem neuen Portrait des nordkoreanischen Spitzenpolitikers Kim Jong Un zu sehen sein. Die mehrfarbige Ausführung der Arbeit wird in ihrer Feinheit dem Schöngeist des Abgebildeten zwar nicht ganz gerecht, aber wie könnte sie auch. Der als größter Holzschnitter aller Zeiten gerühmte,  alle überragende Leistungsträger, den das koreanische Volk je hervorgebracht hat, hat seinen Gefallen daran. Nach der letzten Aachener Kunstroute, auf der Guido Löhrers Porträt Erich Honeckers großen Anklang fand, setzt der Künstler bei der Aachener Kunstroute 2017 seine Serie großer Diktatoren fort, um mit Kim Jong Un eine Marke zu setzen, an der sich Andere erst mal abarbeiten dürften. Wir erwarten den großen Führer Nordkoreas, nein der Welt, zur Eröffnung, wo er die Eingangsrede hält. Oder wenigstens ein Grußwort sendet, falls er durch wichtige Termine, Mickymausfilme gucken, Verwandte entsorgen oder Atombomben in die Luft ballern, nicht persönlich anwesend sein kann.

Etwas zweimal tun, heißt, eine Tradition begründen. Zu jeder Kunstroute ein Diktator. Das ist schön, wie wir finden!

Damit sich das optimale, freundliche Diktatorengefühl einstellt, klicken Sie doch unten auf den Film und lassen sich bei Betrachtung des Bildes durch den Wohlklang des Sprechers in die passende Stimmung versetzen.



Kunst in Aachen, Ludwig Forum

Holzschnitt des Aachener Ludwig Forum von Guido Löhrer auf der Aachener Kunstroute 2016
Holzschnitt Ludwig Forum

Das Ludwig Forum als Holzschnitt, Museum für zeitgenössische Kunst in Aachen. Auf der Aachener Kunstroute 2016 zeigen wir ein Exemplar des Holzschnitts Ludwig Forum von Guido Löhrer das noch käuflich erworben werden kann.


Kim Jong Un, 김정은, ist wieder aufgetaucht, Holzschnitt, 판화, 김정은 판화

Kim Jong Un Holzschnitt, 79 (Kim Jong Un, Oktober 2014, PostkArt), 김정은,판화
Kim Jong Un Holzschnitt, 79 (Kim Jong Un, Oktober 2014, PostkArt), 김정은,판화

Kim Jong Un,

김정은, 판화,

   

( geboren: 8. Januar 1983 oder 1984, offiziell 1982 in Nordkorea oder 1992 in Disneyland) erster Vorsitzender der Nationalen Verteidigungskommission, Oberkommandierender der Koreanischen Volksarmee und erster Sekretär der Partei der Arbeit Korea und erster Karusselfahrer und erster Vorsitzender der Vereinigung der Wasserrutschentester Nordkorea.

Nordkoreanische Gegenwartskunst zeichnet sich durch den Einsatz traditioneller Arbeitsmethoden wie Holzschnitt, 판화,  aus und ist international hoch angesehen und bewundert. Insbesondere das Portrait des großen Künstlers Kim Jong-Un, rechts im Bild hinter Gittern, 판화,  ist ein beliebtes Motiv in aller Welt und erzielt Höchstpreise bei jeder Auktion.

Leider war es dem Künstler Kim Jong-Un, dem grössten Holzschnitzer Koreas, 판화,  nicht möglich gewesen die Aachener Kunstroute 2014 zu besuchen um das Neunhundervierundfünfzigtausendste Portrait von sich persönlich zu würdigen. Private Gründe, er war mal eben weg, hinderten ihn daran. Nun ist Kim Jung Un aber wieder aufgetaucht und wir hoffen ihn für die Aachener Kunstroute 2016 als Festredner zu gewinnen.

 판화

  1. 아침은 빛나라 이 강산
    은금에 자원도 가득한
    삼천리* 아름다운 내 조국
    반만년** 오랜 력사에
    찬란한 문화로 자라난
    슬기론 인민의 이 영광
    몸과 맘 다 바쳐 이 조선
    길이 받드세
  2. 백두산기상을 다 안고
    근로의 정신은 깃들어
    진리로 뭉쳐진 억센 뜻
    온 세계 앞서 나가리
    솟는 힘 노도도 내밀어
    인민의 뜻으로 선 나라
    한없이 부강하는 이 조선
    길이 빛내세


Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden und werden über Neuigkeiten aus der Galerie und zeitnah über bevorstehende Vernissagen informiert. Sie können ihn selbstverständlich jederzeit wieder abbestellen. Ihre Daten verwenden wir ausschließlich zur Versendung des Newsletters an Sie und geben sie nicht an Dritte weiter. Newsletter Galerie Frutti dell'Arte. We use your data exclusively for sending you the newsletter and we do not transmit them to third ones.


Partnerseiten

Link zur Website der französischen Künstlerin Catherine Decellas die auf der Aachener Kunstroute 2016 in der Galerie Frutti dell'Arte verteten ist.
Catherine Decellas

Website der französischen Künstlerin Catherine Decellas aus Paris, verteten auf der Aachener Kunstroute 2016.


Chor Glissando in Aachen
Chor Glissando in Aachen

Der Aachener Chor Glissando feierte 2015 sein 25jähriges Bestehen. Ausgegangen von einem Jugendchor der Gemeinde St.Fronleichnam in Aachens Osten, hat ihn seine wechselvolle Geschichte bis heute ins Josefshaus getragen, wo jeden Montag von 20 bis 22 Uhr geprobt wird. Unter der engagierten Leitung von Chorleiter Giuseppe Strina proben um die 20 Frauen und Männer vielstimmige Stücke ein, von Renaissance bis Rolling Stones, von languir me fais bis you can't always get what you want. Wir schätzen uns glücklich, den Chor Glissando immer wieder mal auf unseren Vernissagen begrüßen zu dürfen, denn die Auftritte sind jedes Mal ein Highlight in der Galerie Frutti dell'Arte.

Ibrahim Alawad, Maler und Bildhauer


lebendiges-aachen.de ist eine Seite mit Fotos und Texten aus der Städteregion Aachen. Aachen von A-Z mit Nachrichten und Veranstaltungshinweisen zu Ausstellungen, Konzerten etc. Eine Seite mit Aachen-Links informiert von Ausflugszielen über Kunst bis hin zu Kirche über die verschiedensten Institutionen in der Städteregion Aachen.

Ulhas Keramik, Fineart Keramik aus Kelmis, Belgien.


Logo der Aachener Kunstroute 2016

Die Aachener Kunstroute 2017 findet statt am 22. 23. und 24. September 2016. Vom 22. bis 24. September an wird es unter dem Titel "Spektrum" auch wieder eine Präsentation von Arbeiten aus den verschiedenen Galerien  in der Aula Carolina geben.

Zu der Veranstaltung "Aachen öffnet seine Gärten", die 2017 am 25. Juni stattfindet, öffnen zahlreiche Gartenbesitzer in Aachen und Umland ihre privaten Gärten. Besucher können kleine und große, wilde und kunstvoll angelegte Gärten besichtigen und genießen, und nicht nur das: die Besuche sind eine gute Gelegenheit, sich mit den Gärtnern auszutauschen und für eigene Gärten inspirieren zu lassen.

Mehr Informationen über die teilnehmenden Gärtner bzw. Gärten finden Sie unter www.offene-gartentuer-aachen.de.


 Galerie und Atelier

 KunstWertstatt

 Bismarkstrasse35

 52066Aachen

 Kleiner und wertvoller Ausstellungsort im Frankenberger Viertel. Verteten auf der Aachener Kunstroute 2017 vom 22. bis 24. September.