Kunst in Aachen, manifesti, Plakate, Galerie Frutti dellÀrte

Plakat zur Aachener Kunstroute 2016

Plakat für die Ausstellung "I Frutti dell'Arte" auf der Aachener Kunstroute 2016 am 23., 24. und 25. September ind Aachen. Kunst in Aachen in der Galerie Frutti dell'Arte.
Plakat zur Aachener Kunstroute 2016

Kunst in Aachen heißt auch dieses Jahr wieder das die Galerie Frutti dell'Arte auf der Aachener Kunstroute 2016 verteten ist. Während der zentralen Ausstellung in der Aula Carolina, Pontstraße 7, "Spektrum 2016 und auf dem Flyer der Kunstroute finden Sie uns als Station 16. Dies ist das Plakat für "I Frutti dell'Arte". Wir präsentieren 11 KünstlerInnen aus dem In und Ausland. Von Syrienüber Deutschland, Belgien und Frankreich bis nach Argentinien spannt sich der Bogen. Internationales Flair ist garantiert und ein interessantes Spannungasfeld bietet diese Auswahl allemal. Ibrahim Alawad kommt mit neuen Skulpturen und Malereien in seine, sprich unsere Galerie. Seine in Aachen geborene, also deutsch-syrische Tochter Layali Alawad konfrontiert und wieder mit ihren Portraits. Ikonenhafte Bilder in verschiedenen Techniken wie Acryl, Linolium, Siebdruck etz.

Aus Deutschland währen da, Britta Moche mit Geschichten erzählenden Arbeiten die enträtzelt werden wollen. Lara Bispinck breitet ihr Spektrum aus dei Tier und Pflanzenwelt bei uns aus. In Korospondenz mit dem Garten ist dies Natur Pur auf der diesjährigen AachenerKunstroute 2016. Karin Ulhas führt mit ihren Keramiken auch wieder den Dialog mit dem Garten in dem Sie bei einem Kaffee oder einer Erfrischung entspannen können und mit den Künstlerinnen angeregte Gespräche führen.

Guido Löhrer kommt aus Erfurt vorbei. Unter Anderem mit einem weiteren Teil seiner Serie "Diktatoren". Einer nun wirklich nicht ganz so Ernst gemeinten Beschäftigung der besonderen Art mit den Verbrechern aus zwei Jahrhunderten.

Mit Marcus Löhrer ist die Welt der digitalen Kunst verteten. In die digitalen Arbeitsprozesse seines Schaffens wird er diesmal auch mit Beispielen einen Einblick geben, wie solche Kunst überhaupt entsteht und was sie von anderen Arten künstlerisch Methoden unterscheidet.

Die argentinische Künstlerin Dana Sàez gibt vor Ort Einblicke in die digitalen Producktionsprozesse ihres Arbeitens. Sie besticht mit experimentellen 3D Drucken. Die digitale Zukunft der Kunst schon jetzt in der Galerie Frutti dell'Arte, nicht erst in Aachen 2025.

Als Gastkünstlerinnen sind diesmal Freunde aus Frankreich zu Gast. In Eva Maria Henning-Bekkas Fotoarbeiten geht es zum einen um die Schönheit der Bretagne und zum anderen um die Protestbewegung nuit debout welche in unseren Medien so gut wie totgeschwiegen wird.

Aus Paris sind zu Gast Catherine Decellas und Jean-Louis Fradelizi. Catherine bezauber uns mit Liporellos in denen sich Malerei und Poesie treffen. Dazu sind die aufwendig gestalteten "Büchlein" ein Blickfang der besonderen Art. Wie auch Catherine ist Jean-Louis das erste mal in Aachen zu sehen. Wir freuen uns besonders sie hier exklusiv zeigen zu dürfen. Der Fotograf Jean-Louis Fradelizi zeigt einen Teil seiner Serie "Superposition" in der Aula Carolin, Pontstrasse 7 während der Ausstellung Spektrum 2016. In der Galerie sind Scans zu sehen welche aus Blüten gemacht sind.

Kommen Sie uns besuchen während der Aachener Kunstroute 2016 und noch  die Woche darauf in der Galerie Frutti dell'Arte,Viktoriastrasse 24 in Aachen.

Weiter Informationen zur Aachener Kunstroute 2016 finden Sie hier.


Plakatentwürfe zur Aachener Kunstroute 2016 / 1

Film Plakatentwürfe Aachener Kunstroute 2016


Plakat zur Ausstellung "terrathree" am 05.03.2016

Plakat zur Aachener Kunstroute 2015

Von Lara Bispinck gestaltetes Plakat zur Ausstellung "I Frutti dell'Arte" in der Galerie Frutti dell'Arte anlässlich der Aachener Kunstroute 2015
Plakat zur Aachener Kunstroute 2015

Für die Ausstellung "I Frutti dell'Arte" anlässlich der Aachener Kunstroute 2015 vom 25. bis 27. September 2015 hat die Künstlerin und Grafikerin Lara Bispinck dieses wunderschöne Plakat für die Galerie Frutti dell'Arte gestaltet. Die leichte, viel Raum lassende Komposition fällt mit ihrer Dynamik aus dem allgemeinen Wust an Werbung auf.

Auf der Aachener Kunstroute können Sie der Galerie noch mehr Arbeiten von Lara Bispinck sehen.


Plakat der Ausstellung NaturaInNatura, draußen nur Kännchen

Kunst in Aachen, Plakat der Ausstellung NaturaInNatura, draussen nur Kännchen, in der Galerie Fruti dell'Arte in Aachen
Kunst in Aachen, Plakat der Ausstellung NaturaInNatura, draussen nur Kännchen, in der Galerie Fruti dell'Arte in Aachen

Plakate und Entwürfe für Taizé Nacht der Lichter 2015 in Aachen

Taizé Nacht der Lichter 2015
Taizé Nacht der Lichter 2015
Taizé Nacht der Lichter 2015 / A
Taizé Nacht der Lichter 2015 / A
Taizékreuz
Taizékreuz

Plakate und Entwürfe der Weihnachtsausstellung 2014


Plakatentwurf Art brut


Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden und werden über Neuigkeiten aus der Galerie und zeitnah über bevorstehende Vernissagen informiert. Sie können ihn selbstverständlich jederzeit wieder abbestellen. Ihre Daten verwenden wir ausschließlich zur Versendung des Newsletters an Sie und geben sie nicht an Dritte weiter. Newsletter Galerie Frutti dell'Arte. We use your data exclusively for sending you the newsletter and we do not transmit them to third ones.


Partnerseiten

Link zur Website der französischen Künstlerin Catherine Decellas die auf der Aachener Kunstroute 2016 in der Galerie Frutti dell'Arte verteten ist.
Catherine Decellas

Website der französischen Künstlerin Catherine Decellas aus Paris, verteten auf der Aachener Kunstroute 2016.


Chor Glissando in Aachen
Chor Glissando in Aachen

Der Aachener Chor Glissando feierte 2015 sein 25jähriges Bestehen. Ausgegangen von einem Jugendchor der Gemeinde St.Fronleichnam in Aachens Osten, hat ihn seine wechselvolle Geschichte bis heute ins Josefshaus getragen, wo jeden Montag von 20 bis 22 Uhr geprobt wird. Unter der engagierten Leitung von Chorleiter Giuseppe Strina proben um die 20 Frauen und Männer vielstimmige Stücke ein, von Renaissance bis Rolling Stones, von languir me fais bis you can't always get what you want. Wir schätzen uns glücklich, den Chor Glissando immer wieder mal auf unseren Vernissagen begrüßen zu dürfen, denn die Auftritte sind jedes Mal ein Highlight in der Galerie Frutti dell'Arte.

Ibrahim Alawad, Maler und Bildhauer


lebendiges-aachen.de ist eine Seite mit Fotos und Texten aus der Städteregion Aachen. Aachen von A-Z mit Nachrichten und Veranstaltungshinweisen zu Ausstellungen, Konzerten etc. Eine Seite mit Aachen-Links informiert von Ausflugszielen über Kunst bis hin zu Kirche über die verschiedensten Institutionen in der Städteregion Aachen.

Ulhas Keramik, Fineart Keramik aus Kelmis, Belgien.


Logo der Aachener Kunstroute 2016

Die Aachener Kunstroute 2017 findet statt am 22. 23. und 24. September 2016. Vom 22. bis 24. September an wird es unter dem Titel "Spektrum" auch wieder eine Präsentation von Arbeiten aus den verschiedenen Galerien  in der Aula Carolina geben.

Zu der Veranstaltung "Aachen öffnet seine Gärten", die 2017 am 25. Juni stattfindet, öffnen zahlreiche Gartenbesitzer in Aachen und Umland ihre privaten Gärten. Besucher können kleine und große, wilde und kunstvoll angelegte Gärten besichtigen und genießen, und nicht nur das: die Besuche sind eine gute Gelegenheit, sich mit den Gärtnern auszutauschen und für eigene Gärten inspirieren zu lassen.

Mehr Informationen über die teilnehmenden Gärtner bzw. Gärten finden Sie unter www.offene-gartentuer-aachen.de.


 Galerie und Atelier

 KunstWertstatt

 Bismarkstrasse35

 52066Aachen

 Kleiner und wertvoller Ausstellungsort im Frankenberger Viertel. Verteten auf der Aachener Kunstroute 2017 vom 22. bis 24. September.